Ergotherapie und Physiotherapie | Ergotherapie
265
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-265,page-parent,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Ergotherapie

Unsere Therapieangebote im Überblick

Bobath-Therapie

Das Bobath-Konzept wird bei der Therapie neurologischer Erkrankungen eingesetzt. Es wurde speziell für Patienten mit Läsionen des ersten motorischen Neurons, z.B.Hemiplegien, entwickelt. Nach einer ausgebreiteten neurologischen Untersuchung erfolgt eine Analyse des erhalten gebliebenen Zustandes und entstandener Abweichungen.

Cogpack

Cogpack ist ein PC-gestütztes, neuropsychologisches Therapieprogramm.
Es enthält 64 Test- und Übungsprogramme mit über 500 Aufgaben zum Training und zur Rehabilitation von Hirnfunktionen.

Cogpack ist klinisch erprobt und enthält zahllose Übungsmodule, z. B.

IntraActPlus-Konzept

Es ist ein verhaltenstherapeutisch orientierter Therapie- und Interventionsansatz, der auf der Basis von Ergebnissen der psychologischen Grundlagenforschung seit mehr als 20 Jahren ständig weiterentwickelt wird. „Beziehung“ wird in diesem Konzept sehr stark in die Arbeit mit einbezogen.

Marburger Konzentrationstraining

Wahrnehmungsstörungen werden häufig von Konzentrationsstörungen begleitet. Durch ein gezieltes Förderungsprogramm, abgestimmt auf das Alter der Kinder, bieten wir in Kleingruppen dieses Programm für diese verschiedenen Altersgruppen an.

Handtherapie

Hände sind ein Wunderwerk der Natur, sind in ihrer Funktion einzigartig. Es ist bis heute nicht gelungen, ihre exakt abgestimmten Bewegungen durch Roboter oder Computer nachzuahmen. Durch unsere Hand halten wir Kontakt zur Umwelt – wir begreifen.Richtig bewusst wird uns das erst, wenn Funktionen oder Sensibilität der Hand gestört sind.

Sensorische Defensivität

Jeder Mensch besitzt die Fähigkeit, eine potentielle Gefahr wahrzunehmen. Über seine Sinne wird ihm mitgeteilt. Dass ein Käfer über seinen Rücken krabbelt, dass er im Begriff ist zu fallen oder das es nach Rauch riecht. Der Mensch ist imstand auf jedes dieser Ereignisse im angemessenen Umfang mit Abwehr zu reagieren.

Sensorische Integration

Sensorische Integration ist die Aufnahme von Sinnesinformationen, ihrer Weiterleitung im Nervensystem und ihre Deutung im Gehirn zum Handlungsgebrauch. Dieser Wachstumsvorgang beginnt lange vor der Geburt, ist im frühen Kindesalter besonders rasch, setzt sich aber lebenslang fort.

Schwindeltherapie

Schwindel ist eine der häufigsten Ursachen für den Besuch beim Hausarzt. Untersuchungen habe gezeigt, dass jeder fünfte Bundesbürger einmal im Jahr unter Schwindel leidet.

Viele Patienten werden von ihren Hausärzten erst einmal zum Orthopäden überwiesen, obwohl die Halswirbelsäule nur in seltenen Fällen als Auslöser von Schwindel auszumachen ist.

Übungen nach Perfetti

Das Konzept der kognitiv-therapeutischen Übung wurde Anfang der 70er Jahre von Prof. Carlo Perfetti (Santorso/Italien) ursprünglich speziell für Hemiplegiepatienten entwickelt. Diese Behandlungsform wird inzwischen auch bei orthopädischen und chirurgischen Patienten zur Behandlung von Schmerzen angewendet.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf